Jetzt gibt’s was auf die Ohren: Telefontraining wann und wo Sie wollen!

„Ich würde ja gerne an meinen Fähigkeiten arbeiten und endlich überzeugender am Telefon rüberkommen – dafür habe ich aber einfach keine Zeit!“ Mal ehrlich: Wenn Sie so denken, machen Sie es sich ganz schön einfach. Da brauchen Sie sich nicht wundern, wenn aus den guten Vorsätzen vom Jahresbeginn wieder nichts wird. Klar, von nichts kommt nichts. Doch haben Sie wirklich keine Zeit für Ihre persönliche Weiterbildung – oder reden Sie sich das nur ein?

Hand aufs Herz: Die Zeit für ein zweitägiges Seminar können Sie sich bestimmt nehmen. Und es gibt noch eine ganze Menge weiterer Möglichkeiten, wie Sie das Gelernte anschließend festigen und in der Praxis anwenden können. Denken Sie mal an die Zeit zurück, als Sie Ihren Führerschein gemacht haben. Mit dem bloßen Theorieunterricht war es nicht getan. Damit die Regeln wirklich sitzen und angewendet werden konnten, mussten Fragebögen geübt werden. Inzwischen gibt es dafür tolle Computerprogramme und sogar Apps, die ein ortsunabhängiges Lernen ermöglichen.

Was machen Sie eigentlich auf dem Weg zur Arbeit? Hören Sie im Auto Musik oder daddeln in der Bahn auf Ihrem Handy rum? Wie wäre es, wenn Sie Ihr Handy nicht bloß als Spielkonsole, sondern auch als E-Book-Reader und Podcast-Bibliothek nutzen? So haben Sie Ihre Lernmaterialien jederzeit zur Hand. Selbst wenn Sie nur eine Lektion am Tag lesen oder hören – Sie werden langfristig davon profitieren!

Auf diese Weise können Sie auch Ihre Telefonskills verbessern – mit meinem kleinen und kompakten Telefonbegleiter „99 Tipps für erfolgreiche Telefonate“, der ab Ende Februar auch als Hörbuch und mp3 erhältlich ist!

Egal ob im Auto, im Zug, in der Badewanne oder einfach zwischendurch – das Audio bietet Ihnen Antworten auf alle essentiellen Fragen rund um das Thema Telefonieren von A-Z. Von Akquisehürden, Anti-Worten und -Formulierungen über Entschuldigungen, Fragefloskeln, Smalltalk bis hin zum richtigen Zeitpunkt für Telefonate. Sie erhalten Tipps, um Themen strategisch zu priorisieren und zu „verpacken“, mit unterschiedlichen Typen zurechtzukommen und charmantes, aktives Zuhören zu signalisieren.

Das neu erworbene Wissen können Sie sowohl bei Business-Telefonaten als auch bei privaten Anrufen einsetzen und es ermuntert Sie dazu, trotz Social Media, WhatsApp, SMS und Co. auch einmal wieder zum Telefonhörer zu greifen. Denn ein persönliches Gespräch ist beziehungsfördernd, kann Missverständnisse vermeiden und bringt schnellere Resultate und Erfolge.

Bestellen Sie jetzt  „99 Tipps für erfolgreiche Telefonate“ als Hörbuch!

Sie mögen es lieber „klassisch“? Selbstverständlich ist der beliebte Titel auch als Buch oder E-Book (für Kindle, EPUB und PDF) erhältlich.

(Bildquelle: Fotolia:128288032 – © contrastwerkstatt)